Sprungziele
Seiteninhalt
30.01.2018

Jugendfilmtage in MV - mach mit!

"Nikotin und Alkohol - Alltagsdrogen im Visier". Unter diesem Motto bietet die Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung (BZgA) seit mehreren Jahren deutschlandweit das Projekt der "Jugendfilmtage" an. Bei spannenden Filmen und Mitmachaktionen erfahren die Jugendlichen mehr über die Gefahren der Alltagsdrogen Nikotin und Alkohol. Im Jahr 2018 startet nun die Verstetigung der Jugendfilmtage in Mecklenburg Vorpommern. Somit besteht die Möglichkeit, die Jugendfilmtage individuell zu gestalten. Dies kann in einer Region, in einer Stadt für mehrere Schulen, in einer Schule als Projekttag in Jugendclubs oder Gemeindehäusern vorgenommen werden.

 

Zielgruppe: Jugendliche

Anbieter: Landeskoordinierungsstelle für Suchtthemen MV; Lübecker Str. 24a, 19053 Schwerin; Tel. 0385 - 78 51 561;Fax 0385 - 75 89 490 oder E-Mail: graemke@lakost-mv.de

weitere Informationen finden Sie hier: www.lakost-mv.de

Seite zurück Nach oben